Datenschutz

1. Datenschutz

Daikin (im Folgenden auch „wir“ bezeichnet) nimmt den Schutz personenbezogener Daten ernst. Wir legen daher auch Wert auf Transparenz. Wir möchten Sie an dieser Stelle darüber informieren, welche Daten von uns erhoben werden, zu welchen Zwecken wir die Daten erheben und verarbeiten, wie wir Ihre Daten schützen und Ihre Rechte als betroffene Person wahren.


2. Anwendungsbereich dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie bei der Nutzung des Webportals Daikin4You (im Folgenden auch „Webportal“ bezeichnet) erheben und verarbeiten. Das Webportal wird unseren Fachpartnern (im Folgenden auch als „Kunden“ und „Nutzer“ bezeichnet) kostenlos zur Verfügung gestellt. Über das Webportal sind verschiedenste Informationen zu DAIKIN Anlagen abrufbar wie z. B. Beschreibung von Fehlermeldungen und mögliche Erklärungen und Lösungen, Erklärvideos, Dokumente wie unser Produktkatalog, technische Daten zu unseren Produkten etc.
„Verantwortlicher“ im Sinne der Datenschutzgesetze für die in dieser Datenschutzerklärung näher beschriebene Verarbeitung ist die Daikin Airconditioning Central Europe HandelsgmbH („DAIKIN“).


3. Welche Daten erheben und verarbeiten wir?

Im Folgenden erhalten Sie nähere Informationen zu den Verarbeitungstätigkeiten im Zuge der Nutzung des Webportals, den jeweiligen Zwecken und Rechtsgrundlagen.

3.1. Erhebung Ihrer Daten bei der Registrierung

Für den Zugang zu „Daikin4You“ ist eine persönliche Registrierung erforderlich. Bei der Registrierung werden Kundennummer, Name, Geschlecht, Adresse, Telefonnummer und E-Mail Adresse erhoben und zum Zweck der Nutzung des Webportals verarbeitet. Die Angabe dieser Daten ist unter anderem auch erforderlich um sicherzustellen, dass nur unsere Kunden Zugriff auf die im Webportal bereitgestellten Inhalte erhalten und um die Kommunikation mit Ihnen zu erleichtern.

Bei Vorliegen eines überwiegenden berechtigten Interesses unsererseits, können wir Ihre Registrierungsdaten auch für Werbe- und Marketingzwecke verarbeiten und Ihnen regelmäßig Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen, besondere Angebote, Neuigkeiten und sonstige Kundeninformationen, die für Sie von Interesse sein könnten, per Post, E-Mail oder andere Kommunikationskanäle zusenden, solange Sie einer Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung nicht widersprochen haben.

Die personenbezogenen Daten, die wir bei der Registrierung für das Webportal erheben, bleiben so lange gespeichert, wie Sie das Webportal nutzen und darüber hinaus bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

3.2. Erhebung von Protokolldaten bei Nutzung des Webportals

Wenn Sie das Webportal nutzen, werden von Ihrem Gerät automatisch verschiedene Informationen technischer Art an unseren Server übertragen. Diese Daten werden in Server-Logfiles protokolliert. Diese Server-Logfiles beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, damit das Webportal ordnungsgemäß funktioniert und Sie die gewünschten Services nutzen können. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Abs 1 lit b DSGVO. Wir speichern die Logfiles für maximal 16 Tage. Die Logfiles werden ausschließlich zur Erkennung und Behandlung evtl. Fehler ausgewertet. Mit Hilfe statistischer Angaben können wir das Webportal weiterentwickeln, um es für die Nutzer so komfortabel wie möglich zu gestalten.

3.3. Einsatz von Cookies

Darüber hinaus speichern wir bei Nutzung des Webportals bestimmte Informationen auf Ihrem Endgerät in Form von so genannten „Cookies“. Diese Cookies ermöglichen uns, Ihren Webbrowser bei Ihrer nächsten Benutzung des Webportals automatisch wiederzuerkennen. Cookies können uns auf vielfältige Weise unterstützen. So kann sich das Webportal bestimmte Eingaben und Einstellungen (z.B. Login) über einen bestimmten Zeitraum, solange das Cookie gespeichert ist, merken. Unser Webportal verwendet Cookies insbesondere dazu, um die Darstellung des Webportals an das jeweilige Endgerät anzupassen und die Nutzung so bequem wie möglich zu machen. Ferner werden Cookies für analytische Zwecke verwendet, um unsere Systeme zu optimieren und die Qualität unseres Webangebotes zu verbessern (siehe 3.4. „Erhebung von Ereignis- und Nutzungsdaten“).

Wenn Sie das Webportal nutzen, ohne Cookies zu deaktivieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG 2003 sowie Ihrer Zustimmung. Die Verarbeitung erfolgt ferner auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird; möglicherweise stehen dann Funktionen des Webportals nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung.

3.4. Erhebung von Ereignis- und Nutzungsdaten

Dieses Webportal benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung des Webportals durch Sie ermöglichen.

Die Erhebung von Ereignis- und Nutzungsdaten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

Google nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil (vgl. https://www.privacyshield.gov). Für die Übertragung von Daten auf Google Server in den USA gilt daher ein angemessenes Datenschutzniveau als gewährleistet. Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Google Analytics für den Einsatz im Webportal um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Webportals wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung des Webportals auszuwerten, um Reports über die Webportalaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Webportalnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

[Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.]

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Webportals vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Webportals bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Add-On herunterladen und installieren. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, können der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated) entnommen werden.

4. Weitergabe der Daten

Soweit dies zur Nutzung des Webportals oder für interne Verwaltungszwecke von DAIKIN notwendig ist, können wir Ihre Daten an ein Konzernunternehmen oder sonstige Dritte weitergeben. Insbesondere ziehen wir für die Bereitstellung des Webportals und die damit verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten Auftragsverarbeiter (Dienstleister; z.B. Agentur Erste Heimat GmbH) heran. Wir verlangen in jedem Fall von unseren Auftragsverarbeitern, dass diese angemessene Datensicherheitsmaßnahmen treffen und auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten achten.

Abgesehen von den in dieser Datenschutzerklärung genannten Fällen sowie gesetzlichen Verpflichtungen erfolgt eine Übermittlung an Dritte nur, wenn dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen ausdrücklich erlaubt ist (also z.B. dann, wenn diese Übermittlung für die Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistung erforderlich ist).

5. Datensicherheit

Wir setzen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

6. Ihre Rechte als betroffene Person

Nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) haben Sie ein Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, sowie auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung. Wir weisen darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, sowie in sonstigen gesetzlich genannten Fällen eingeschränkt sein kann.

Darüber hinaus können Sie gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die auf Grundlage eines berechtigten Interesses unsererseits erfolgt, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, für die Zukunft Widerspruch einlegen. Sie können ferner jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen der zukünftigen Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen.

Sie haben ferner das Recht, eine eventuell erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon nicht berührt.

Bitte wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer Betroffenenrechte an privacy@daikin-ce.com oder schreiben Sie uns einen Brief. Die Kontaktdaten finden Sie unten.

Sie haben nach der DSGVO auch das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

7. Speicherdauer der Daten, Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Erreichung der oben genannten Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten eine längere Speicherung erfordern. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

8. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen Gegebenheiten und rechtlichen Anforderungen entspricht. Die geänderte Datenschutzerklärung wird zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wirksam. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

9. Kontakt

Falls Sie weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Daikin wünschen oder Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an privacy@daikin-ce.com oder schreiben Sie uns. DAIKIN AIRCONDITIONING CENTRAL EUROPE HANDELSGMBH

campus21, Europaring F12/402
2345 Brunn am Gebirge